Finanziell unterstützt durch
die Europäische Union
Europäisches Verbraucherzentrum Italien Büro Bozen

E-Commerce - Online Einkaufen

Broschüre E-Commerce E-Commerce ist ein Begriff, der aus der englischen Sprache stammt. Auf Deutsch bedeutet „Electronic-Commerce“ elektronischer Handel. Er ist Teil des E-Business und umfasst generell den elektronischen Handel: das Werben, Kaufen und Verkaufen von Waren und Dienstleistungen im Internet.
Rücktritt von Verträgen In Fällen, in denen der Verbraucher nicht die Möglichkeit hat, die Ware zu testen und direkt zu besichtigen (wie z. B. auch bei Telefon- oder Katalogbestellungen oder eben Online-Bestellungen), wird ihm vom europäischen Gesetzgeber das Recht eingeräumt, seine Kaufentscheidung nochmals zu überdenken. So auch beim Online-Kauf.
Gewährleistung und Garantie bei Verbrauchsgütern Das Gewährleistungsrecht regelt (in den Artt. 128 ff. des Verbraucherkodex) die Rechtsansprüche des Käufers gegenüber dem Verkäufer, wenn der Verkäufer eine mangelhafte oder nicht vertragskonforme Ware liefert.
Die alternative Streitbeilegung ADR und die ODR-Plattform Wenn Sie auf der Internetseite eines Verkäufers mit Sitz in der EU eine Ware bestellt haben und mit dem Kauf nicht zufrieden sind, oder die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten, oder Ihnen wurden höhere Kosten in Rechnung gestellt als die vereinbarten, dann können Sie sich an die ODR-Plattform wenden.
Minderjährige im Internet Wenn Minderjährige online einkaufen...
Online Fallen und Betrügereien Betrugsfälle im Internet sind leider keine Seltenheit mehr, daher ist es besonders wichtig, vertrauenswürdige Anbieter von Betrügern unterscheiden zu können.
Phishing Phishing: Was ist das? Wie funktioniert es? Wie entlarvt man Phishing?
Dropshipping Haben Sie eine Online-Bestellung bei einem vermeintlich italienischen Geschäft aufgegeben und sind die Lieferzeiten unverhältnismäßig lang? Oder haben Sie festgestellt, dass das Produkt, das Sie erhalten haben, von geringer Qualität ist, obwohl Sie es zu einem vernünftigen Preis gekauft haben? Der Grund dafür könnte Dropshipping sein, ein Verkaufssystem, das immer beliebter wird.


19.11.2021 - Black Friday und Cybermonday: Die Schnäppchenjagd ist eröffnet

Mittlerweile ist es auch bei uns zur Tradition geworden: Die Vorweihnachtszeit beginnt längst nicht mehr am 1. Adventswochenende beim besinnlichen Anzünden der ersten Kerze im Kreise der Familie, sondern beim Shoppingmarathon im Internet zwischen Black Friday und Cyber Monday. Doch gerade beim Internetkauf kann einiges schiefgehen.

26.10.2021 - Onlinekauf - Wenn die Bestellung nicht rechtzeitig geliefert wird: Das sind Ihre Rechte

In den meisten Fällen verläuft die Lieferung der Online-Bestellung reibungslos. Aber was tun, wenn die Ware nicht ankommt? Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) in Bozen klärt Sie über Ihre Rechte auf.

20.09.2021 - Ihre Rechte beim Einkaufen im Internet - Was Sie über das Rücktrittsrecht wissen sollten

Wenn Sie online einkaufen, können Sie den Kauf in den meisten Fällen kostenlos rückgängig machen. Möglich macht dies das EU-weit geltende 14-tägige Rücktrittsrecht. Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) in Bozen erklärt die wichtigsten Regeln dazu.

02.09.2021 - Geoblocking... Oder wie grenzenlos wir online shoppen können

Wir kaufen immer mehr online und merken häufig nicht einmal, wie oft es sich dabei um Verkäufer handelt, die ihren Sitz in einem anderen EU-Staat haben. Erst dann, wenn wir Italien nicht unter den Ländern finden, in welche der Verkäufer seine Waren versendet, oder gar automatisch auf eine andere Seite verwiesen werden, merken wir, dass unser Shoppingvergnügen dann doch nicht ganz so grenzenlos ist. Was aber ist erlaubt und was nicht?

15.07.2021 - Der Käuferschutz im E-Commerce: Was Sie dabei beachten sollten

Der Online-Handel boomt und damit bleiben natürlich auch Situationen nicht aus, in denen etwas schief geht. In einigen Fällen kann dabei ein Käuferschutz in Anspruch genommen werden. Im Folgenden Wissenswertes rund um diesen zusätzlichen Service, den Online-Verkaufsplattformen und Zahlungsdienstleister anbieten.

25.06.2021 - Neue Mehrwertsteuerregelung: Was ändert sich für VerbraucherInnen

Am 1. Juli treten neue EU-Vorschriften in Kraft, welche den grenzüberschreitenden Fernabsatz vereinfachen sollen: "Für einen faireren, einfacheren und betrugssicheren digitalen Binnenmarkt."

17.06.2021 - E-Commerce – nicht gelieferte oder beschädigte Pakete – was tun?

Uhren, Haushaltsgeräte, Taschen, Möbel - es gibt nichts, was man online nicht finden und kaufen kann. Doch was tun, wenn das Paket nicht geliefert wurde oder der Inhalt beschädigt ist?

22.04.2021 - SMS für Paketlieferung: NICHT auf den Link klicken

Zur Zeit sind vermehrt SMS Mitteilungen in Umlauf, welche eine Paketlieferung ankündigen und den Nutzer auffordern einen Link anzuklicken. Es handelt sich jedoch um eine Falle (sog. „Smishing“).

23.12.2020 - Online-Betrug – Prävention und Informationsaustausch von entscheidender Bedeutung

Im Jahr von Covid-19 haben unweigerlich mehr Menschen die Welt des Internets genutzt und sich damit potenziellen Betrügereien ausgesetzt. Die einzige Waffe, diese zu verhindern, ist die präventive Information.

18.12.2020 - Ihr Weihnachtsgeschenk wurde nicht geliefert? So können Sie die Rückerstattung erhalten

Weihnachtsgeschenke online zu kaufen ist eine bequeme Alternative. Aber was passiert, wenn die Geschenke nicht geliefert werden? Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlt haben, können Sie ein Chargeback beantragen – eine Möglichkeit, mit welcher Sie eine Rückerstattung erhalten können, indem Sie sich direkt an Ihre Bank oder Ihr Kreditkartenunternehmen wenden.