Finanziell unterstützt durch
die Europäische Union
Europäisches Verbraucherzentrum Italien Büro Bozen

Urlaub & Reisen



07.12.2022 - Das Europäische Verbraucherzentrum an Bord des Verbrauchermobils

Am 13. Dezember macht das Verbrauchermobil der Verbraucherzentrale Südtirol (VZS) wieder in Naturns halt. Mit an Bord ist diesmal auch das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) und bietet Informationen und Beratung zu grenzüberschreitenden Verbraucherthemen im Allgemeinen und Reisen und E-Commerce im Besonderen.

05.10.2022 - Covid Voucher für Aufenthalte und Pauschalreisen aus dem Jahr 2020: Erste Auszahlungen sind nun fällig

Es ist nun 30 Monate her, seit die ersten Voucher für Covid-bedingte Absagen von Reisen - in Anwendung des damals in Kraft getretenen „Cura Italia“ Dekrets - ausgestellt wurden. Jetzt ist endlich die Zeit gekommen, die Auszahlung jener Gutscheine zu beantragen, die nicht für eine erneute Buchung genutzt wurden.

27.09.2022 - Welttourismustag: Unsere Tipps, um während des Urlaubs versteckte Zusatzkosten zu vermeiden

Heute, am Dienstag, dem 27. September, ist Welttourismustag. Zu diesem Anlass gibt das Europäische Verbraucherzentrum einige Tipps, wie man auf Reisen unerwartete Zusatzkosten erkennen und vor allem vermeiden kann, damit der Urlaub nicht teurer als erwartet wird.

05.07.2022 - Flugchaos - Leitfaden für Flugreisen im Sommer 2022

Personalengpässe bei den Flughäfen und den Fluggesellschaften, europaweite Streiks, eine erhöhte Nachfrage vonseiten der Passagiere nach zwei Jahren Pandemie – die Gründe, für das Flugchaos im Sommer 2022 sind vielseitig und kurzfristig ist es wohl nicht möglich, die Ursachen zu beseitigen. Das Europäische Verbraucherzentrum Italien erklärt, welche Rechte Flugreisende in der EU haben und was Sie tun können, um möglichst sorgenfrei zu vereisen.

26.05.2022 - Sommerurlaub 2022 - Das Europäische Verbraucherzentrum unterstützt Reisende

Der Sommer steht vor der Tür, und nach zwei Jahren Pandemie liegt bei vielen die Hauptsorge nun beim Anstieg der Preise in allen Bereichen. Das Reisen machen dabei keine Ausnahme. Auf der Suche nach dem wirtschaftlich günstigsten Angebot gilt es, lauernde Fallen zu umgehen. Worauf man besonders achten muss, erklärt das Europäische Verbraucherzentrum.

14.04.2022 - Europäischer Gerichtshof (EuGH) stärkt erneut Fluggastrechte

In einem kürzlich veröffentlichten Urteil hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) festgestellt, dass Passagiere eines außerhalb der EU stark verspäteten Fluges auch von einer Nicht-EU-Fluggesellschaft eine Ausgleichszahlung verlangen können, wenn die Reise in der EU angetreten wurde.

13.04.2022 - Italienische Aufsichtsbehörde AGCM verhängt Strafen gegen Volotea und Blue Panorama

Die italienische Aufsichtsbehörde für Wettbewerb und Markt (Autorità Garante della Concorrenza e del Mercato - AGCM) hat eine Verwaltungsstrafe in Höhe von 500.000 Euro gegen die spanische Fluggesellschaft Volotea und eine weitere in Höhe von 10.000 Euro gegen die italienische Fluggesellschaft Blue Panorama verhängt.

29.03.2022 - Roaming in der EU für weitere 10 Jahre kostenlos

Das Europäische Parlament hat die bisherige Null-Zusatzkosten-Regelung bis 2032 verlängert

03.03.2022 - Covid Reisegutscheine - Gültigkeitsdauer auf 30 Monate verlängert

Mit einer Änderung, die in das am 1. März in Kraft getretene Decreto Milleproroghe aufgenommen wurde, wurde die Gültigkeitsdauer der sogenannten Covid-Reisegutscheine auf 30 Monate verlängert. Dabei handelt es sich um Gutscheine, die als Erstattung für Hotelaufenthalte, Pauschalreisen, Schulausflüge und Bildungsreisen ausgestellt wurden, die wegen der Covid-19-Pandemie annulliert wurden. Diese weitere Verlängerung ist jedoch leider keine ideale Lösung für die Verbraucher:innen.

23.02.2022 - „Discover EU" kehrt im großen Stil zurück!

2022 werden Mädchen und Jungen im Alter von 18 bis 20 Jahren die Möglichkeit haben, kostenlos mit dem Zug durch Europa zu reisen.