Finanziell unterstützt durch
die Europäische Union
Europäisches Verbraucherzentrum Italien Büro Bozen

Winterreifen und Schneeketten

Wo in Europa herrscht Winterausrüstungspflicht?

30.10.2019 - Winterreifen und Schneeketten - Wo in Europa herrscht Winterausrüstungspflicht?

Wer sich als europäischer Autofahrer an die Faustregel „von O(ktober) bis O(stern) mit Winterreifen“ hält, ist buchstäblich auf einem guten Weg. Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Deutschland wollte es jedoch genauer wissen und hat die verschiedenen in Europa geltenden Regelungen zur Winterausrüstungspflicht anschaulich erklärt.

22.10.2019 - Warnung für Gran Canaria Urlauber: Abzocke - Hände weg von Rubbellosen!

Gran Canaria. Eine Insel, die Urlaubern so viel bietet: Sonne, Strand, wunderschöne Landschaften, ein mildes Klima und jede Menge Sehenswürdigkeiten. Umso bedauerlicher ist es, dass dort immer wieder zahlreiche Urlauber Opfer unseriöser Verkaufspraktiken werden, auch Südtiroler.

01.10.2019 - Neue Funktion der ODR-Plattform für Beschwerdelösung im Online-Handel

Im Jahr 2017 verzeichnete der E-Commerce Rekordzahlen: Mehr als 2,8 Milliarden Nutzer weltweit kauften online ein, bei einem Umsatz von 1.617.053 Milliarden Euro*. Aber nicht immer läuft alles reibungslos und gerade in der Online-Welt ist es wichtig, die bei einem Kauf entstandenen Beschwerden, schnell und kostengünstig lösen zu können. Diesem Bedürfnis wird die ODR-Plattform gerecht, die ihr zweijähriges Bestehen feiert.

26.09.2019 - Thomas Cook Insolvenz: Das müssen Sie wissen

Nachdem die britische Thomas Cook bereits in der Nacht zum Montag Insolvenz angemeldet hat, haben gestern auch die deutschen und österreichischen Tochtergesellschaften einen Insolvenzantrag gestellt. Beim Europäischen Verbraucherzentrum (EVZ) Italien haben sich mehrere verunsicherte Südtiroler gemeldet. Das EVZ erklärt, wie Verbraucher zu ihrem Geld kommen können.

24.09.2019 - Abzocke bei der Wohnungssuche - Betrügerische Anzeigen erkennen und sich schützen

Dass Onlineportale bei der Wohnungssuche unverzichtbar sind, weiß jeder, der zum Beispiel als Student oder für den Job eine neue Bleibe sucht. Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Italien erklärt, wie Mieter zweifelhafte Anzeigen erkennen und sich schützen.

29.08.2019 - Flug verspätet oder gestrichen? Das EVZ beantwortet sieben Fragen zu den Fluggastrechten

Im Sommer 2019 haben sich mehr als 400 Verbraucher mit Anfragen und Beschwerden zu Flugreisen an das EVZ Italien gewandt. Welche sind die Rechte der Flugpassagiere?

14.08.2019 - Reisemängel richtig reklamieren: Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) erklärt, wie es geht

Mit Ferragosto ist in Italien traditionell die Hauptreisezeit angebrochen. Wer kann, verabschiedet sich in den wohlverdienten Urlaub am Meer oder in den Bergen. Nicht für jeden Urlauber bringen die lang ersehnten Ferien jedoch die erhoffte Erholung. Beim Europäischen Verbraucherzentrum EVZ) gehen immer wieder Meldungen unzufriedener Verbraucher ein, die sich in ihrer Ferienunterkunft alles andere als wohl gefühlt haben.

24.07.2019 - Online-Trading - In einer Woche 600.000 Euro in den Sand gesetzt!

Beim Europäischen Verbraucherzentrum (EVZ) in Bozen mehren sich die Meldungen von VerbraucherInnen, die Ihre Ersparnisse verloren haben, nachdem sie glaubten, auf Online-Trading-Plattformen eine gute Investition getätigt zu haben: In einer einzigen Woche belaufen sich die dem EVZ gemeldeten Verluste auf 600.000 Euro!

15.07.2019 - Abzocke im Internet - Streaming-Abofallen reißen nicht ab!

Beim Europäischen Verbraucherzentrum (EVZ) in Bozen melden sich immer noch jede Woche Verbraucher, die Zahlungsaufforderungen von den Betreibern von Streaming-Abofallen bekommen haben. Das EVZ erklärt, wie Betroffene reagieren sollten, und wie Sie sich vor den Streaming-Abofallen schützen können.

 
Newsletter abonnieren