Finanziell unterstützt durch
die Europäische Union
Europäisches Verbraucherzentrum Italien Büro Bozen

Autoverleih

7 Tipps, um zusätzliche Abbuchungen zu vermeiden

Autoverleih - 7 Tipps um Abbuchungen zu vermeiden

15.07.2019 - Abzocke im Internet - Streaming-Abofallen reißen nicht ab!

Beim Europäischen Verbraucherzentrum (EVZ) in Bozen melden sich immer noch jede Woche Verbraucher, die Zahlungsaufforderungen von den Betreibern von Streaming-Abofallen bekommen haben. Das EVZ erklärt, wie Betroffene reagieren sollten, und wie Sie sich vor den Streaming-Abofallen schützen können.

10.07.2019 - Sommerfragen: Wie ist die Stornierung einer Hotelreservierung geregelt?

„Ich habe ein Hotelzimmer gebucht, kann es aber nicht in Anspruch nehmen. Nun fordert der Hotelier, dass ich trotzdem den gesamten Betrag bezahle. Muss ich wirklich zahlen?“. Keine andere Frage muss das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) derzeit öfter beantworten.

27.06.2019 - Entspannt durch die Ferienzeit - Tipps für den Sommerurlaub

Die Sommerferien sind im vollen Gange. Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Italien gibt Tipps, sodass einem entspannten Sommerurlaub nichts mehr im Wege steht.

24.06.2019 - Autoverleih - 7 Tipps, um zusätzliche Abbuchungen zu vermeiden

Haben Sie ein Auto für Ihren Urlaub gemietet? Mit den 7 Tipps des Europäischen Verbraucherzentrums können Sie teure Abbuchungen von Ihrer Kreditkarte vermeiden!

11.06.2019 - Geoblocking im E-Commerce - Europäisches Verbraucherzentrum vermerkt Erfolge

Diskriminierungen von Verbrauchern aufgrund ihres Wohnsitzes oder ihrer Staatsbürgerschaft bei grenzüberschreitenden Online-Einkäufen sind grundsätzlich verboten. In der Praxis kommen Fälle von Geoblocking aber noch häufig vor. Wie reagieren Online-Unternehmer, wenn Sie mit diesen Verboten konfrontiert werden?

04.06.2019 - Vorsicht Urlaubsfallen!

Das Europäische Verbraucherzentrum hat im Rahmen einer Pressekonferenz erklärt, wie man sich vor Fallstricken beim Buchen und am Urlaubsort schützt.

14.05.2019 - Am 15. Mai 2019 werden Telefonate und SMS ins EU-Ausland deutlich billiger

Weiterer Erfolg für Verbraucher im Telekommunikationssektor: Nach der Abschaffung der Roaminggebühren durch die EU im Jahr 2017, gelten ab dem 15. Mai Preisobergrenzen für alle Anrufe und SMS von Privatkunden ins EU-Ausland.

08.05.2019 - Europatag: Wo sind Verbraucher in Europa besonders gut geschützt?

Das gerade gekaufte Produkt ist kaputt? Der Onlinehändler schickt die Ware nicht? Dank der EU müssen Kunden dies nicht einfach hinnehmen – denn sie haben umfassende Verbraucherrechte! Zum Europatag zeigt das Europäische Verbraucherzentrum Italien (EVZ) – Büro Bozen, welche europäische Nachbarn mit gutem Beispiel vorangehen und Verbraucherschutz groß schreiben.

30.04.2019 - Wettbewerbsbehörde verhängt Strafe von je 800.000 Euro gegen Wind und Vodafone

Wind und Vodafone verweigern die Abbuchung der Rechnungen von ausländischen Konten - Wettbewerbsbehörde verhängt Strafe von je 800.000 Euro für die geografische Diskriminierung bei Zahlungsdiensten

 
Newsletter abonnieren