Finanziell unterstützt durch
die Europäische Union
Europäisches Verbraucherzentrum Italien Büro Bozen

#ichbleibezuhause

In Übereinstimmung mit den im Gesetzesdekret vom 8. März 2020 festgelegten Maßnahmen zur Eindämmung und Bewältigung des epidemiologischen Notfalls von COVID-19 bleibt unser Büro zur Zeit
für die Öffentlichkeit geschlossen.

Für Beratungen und Unterstützung im Beschwerdefall schicken Sie uns bitte eine E-Mail an info@euroconsumatori.org.

Für dringende Angelegenheiten können Sie uns von Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr und am Freitag von 9 bis 12 Uhr telefonisch erreichen (es besteht eine Rufumleitung, Sie werden zurückgerufen).




Coronavirus

Welche Rechte haben Reisende?

Lesen Sie unsere FAQ Coronavirus und Rechte der Reisenden!

07.04.2020 - #ichbleibezuhause…und flirte online: Ratgeber für Neueinsteiger und für solche, die es diesmal richtig machen möchten

Online Dating-Portale verzeichnen in den letzten Wochen deutliche Anstiege. In Zeiten, wo traditionelle Singletreffs wie Bars und Pubs ihre Tore geschlossen haben, könnte es sein, dass auch manch einer, der bisher dem Online-Dating nicht viel abgewinnen konnte, zum Smartphone oder zum Computer greift und das mit dem digitalen Flirten mal ausprobieren möchte. Damit dieser Einfall nicht zum Reinfall wird, hält das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Italien ein paar Tipps für Sie bereit.

30.03.2020 - Coronakrise kann den Streaming-Abofallen nichts anhaben

Gerade jetzt, wo die meisten Menschen zu Hause sind, und viele sich die Freizeit mit dem Anschauen von Filmen vertreiben möchten, tappen die VerbraucherInnen wieder vermehrt in Streaming-Abofallen. Die VerbraucherInnen werden unerwartet mit einer Zahlungsaufforderung in Höhe von fast 400 Euro konfrontiert und wissen nicht, wie sie reagieren sollen. Das EVZ informiert.

23.03.2020 - Covid-19 und unlautere Geschäftspraktiken

Auf Veranlassung der italienischen Wettbewerbsbehörde rüstet sich die Europäische Kommission gegen den Verkauf von gefälschten Impfstoffen und Medizinprodukten zu überhöhten Kosten.

20.03.2020 - Covid-19: Die Rechte der Reisende in Zeiten des Coronavirus

In den letzten zwei Wochen hat das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Italien fast 1.000 BürgerInnen zum Thema Rechte der Reisenden in Zeiten von Covid-19 beraten.

14.03.2020 - 15. März Weltverbrauchertag: Das Europäische Verbraucherzentrum veröffentlicht die Zahlen für 2019

Erneut eine Bestätigung für das Europäische Verbraucherzentrum Italien: Die Daten für das Jahr 2019 bezeugen die Wichtigkeit der Arbeit der nationalen Kontaktstelle des Netzwerkes der Europäischen Verbraucherzentren.

06.03.2020 - Coronavirus-Epidemie und Rechte der Reisenden Die FAQ des Europäischen Verbraucherzentrums Italien

Der Coronavirus-Notstand in Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 hat zur Verabschiedung von Maßnahmen durch nationale und internationale Behörden und zu zahlreichen restriktiven und vorbeugenden Maßnahmen geführt, die erhebliche Auswirkungen auf den Tourismussektor haben und Reisende zwingen oder dazu veranlassen, ihre Reisen zu stornieren oder zu ändern.

25.02.2020 - Coronavirus-Epidemie: Welche Rechte haben Reisende?

Der Coronavirus-Notstand führt auf nationaler und internationaler Ebene zur Verabschiedung verschiedener Maßnahmen, die den Reiseverkehr einschränken. Dies wirkt sich zwangsläufig auf denjenigen aus, die in diesen Tagen Ferien und Aufenthalte auswärts geplant haben. Welche Rechte haben Verbraucher?

19.02.2020 - Skiurlaub im Ausland? Nur mit einer ausreichenden Versicherung im Gepäck!

Wer seinen Skiurlaub im Ausland verbringen möchte, sollte sich vergewissern, ob er für den unglücklichen Fall eines Pistenunfalls ausreichend versichert ist. Eine Pistenbergung kann nämlich einige Tausend Euro kosten, die großteils aus eigener Tasche zu berappen sind.

13.02.2020 - Valentinstag, Online-Partnerportale und Online-Partnervermittlungsagenturen: Wie Sie verhindern können, dass die Suche nach dem Herzblatt zu einem teuren Vergnügen wird

Der Valentinstag steht vor der Tür, und wie jedes Jahr ist Mann und Frau auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für den Partner; nicht nur die Zahl der VerbraucherInnen, die sich für einen Online-Kauf entscheiden, wächst ständig, wie auch die jüngste Aktualisierung der Eurostast-Daten* zeigt, sondern auch die Zahl derjenigen, die im Internet über Mitgliedschaften bei Partnerportalen nach ihrem Herzblatt suchen.

12.02.2020 - Fluggesellschaft Air Italy in Liquidation: Informationen für VerbraucherInnen, die bereits Tickets gekauft haben

Am 11. Februar 2020 beschloss die Aktionärsversammlung von Air Italy die Liquidation des Unternehmens (liquidazione in bonis), "um die Unannehmlichkeiten für die betroffenen Passagiere, die bereits im Besitz von Flugtickets des Unternehmens sind, so gering wie möglich zu halten."

11.02.2020 - 11. Februar - Safer Internet Day - Tipps des Europäischen Verbraucherzentrums Italien zum sicheren Surfen im Internet

Heute feiern wir den Safer Internet Day, den internationalen Tag der Sicherheit im Internet. Er wurde 2004 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen, um die Nutzer auf die Risiken aufmerksam zu machen, die die Nutzung des Internets mit sich bringen kann.

 
Newsletter abonnieren