Finanziell unterstützt durch
die Europäische Union
Europäisches Verbraucherzentrum Italien Büro Bozen

Wegfall der Roaming-Gebühren am 15. Juni:
Was ändert sich für Verbraucher?

19.06.2017 - Urlaub ins Wasser gefallen? Das Europäische Verbraucherzentrum Bozen hilft den Reisenden bei Beschwerden!

Das Europäische Verbraucherzentrum Italien – Büro Bozen hat heute seinen Reiseservice im Rahmen einer Pressekonferenz im Parkhotel Laurin in Bozen vorgestellt.

12.06.2017 - Wegfall der Roaming-Gebühren am 15. Juni: Was ändert sich für Verbraucher?

Ab 15. Juni 2017 heißt es „Roam like at Home“: Ab dann wird es für VerbraucherInnen möglich sein, den eigenen Heimtarif für Telefonate, SMS und Datenvolumen auch bei Reisen ins EU-Ausland in Anspruch zu nehmen, ohne zusätzliche Roaming-Gebühren bezahlen zu müssen. Die Verbraucherzentrale Südtirol und das EVZ Italien – Büro Bozen beantworten die wichtigsten Fragen zur Abschaffung der Roaming-Gebühren.

06.06.2017 - 3,5 Millionen Europäer Opfer von Abofallen

Schätzungsweise 3,5 Millionen europäische Verbraucher wurden in den vergangenen drei Jahren Opfer von Abofallen im Internet. Dies ergab eine Studie im Auftrag des Europäischen Verbraucherzentrums (EVZ) Schweden. 19 Prozent der betroffenen Personen haben die geforderte Summe bezahlt, obwohl sie sich nicht daran erinnern konnten, etwas bestellt zu haben, sei es aus Angst oder Unkenntnis ihrer Rechte.

25.05.2017 - Autoverleih - Nützliche Tipps wie Sie Beschwerden vermeiden

Ein großer Teil der Anfragen, die beim Europäischen Verbraucherzentrum (EVZ) Bozen einlangen, betreffen den Autoverleih. In diesem Bereich gut informiert zu sein bedeutet beispielsweise, unerklärliche Belastungen auf der eigenen Kreditkarte bei einem bereits beendetem Mietverhältnis zu vermeiden.

16.05.2017 - Chargeback: Der Rettungsanker bei missglückten Internetkäufen

In einem sozialen Netzwerk findet Frau Franziska aus Wien eine tolle italienische Designer-Jacke zu einem unschlagbar günstigen Preis. Da muss sie einfach zuschlagen: Sie bestellt die Traumjacke und bezahlt mit ihrer Kreditkarte. Nur leider wird sie die Jacke nie erhalten: Die Verbraucherin ist auf eine der vielen Fake-Seiten im Internet hereingefallen. Hat sie noch eine Chance ihr Geld zurückzubekommen?

09.05.2017 - „Was hat die EU für uns getan?“ Mit dem Hinweis auf die Bedeutung des Europatages 2017 hat das EVZ diese Frage im Rahmen eines europäischen Frühstücks beantwortet.

Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Italien - Büro Bozen hat den heutigen Europatag 2017 zum Anlass genommen, daran zu erinnern, dass die Europäische Union Verbraucher unterstützt, indem sie Rechte, Schutz und Entschädigungsmöglichkeiten eingeführt hat, und Information und Beratung bereitstellt.

 
Newsletter abonnieren