Finanziell unterstützt durch
die Europäische Union
Europäisches Verbraucherzentrum Italien Büro Bozen

Preisdiskriminierung und Geoblocking

Geoblocking Die Verordnung zum Geoblocking verbietet Online-Anbietern von Waren und Dienstleistungen Verbraucher aufgrund ihres Wohnsitzes oder ihrer Staatsbürgerschaft von ihrem Angebot auszuschließen, sie automatisch auf andere länderspezifische Seiten zu verweisen (sog. Re-Routing) oder ungerechtfertigt erschwerende Geschäftsbedingungen einzufügen.
Fragen & Antworten zur Geoblocking-Verordnung im Zusammenhang mit dem elektronischen Handel Mit dem vorliegenden Dokument soll eine praktische Anleitung zu den wichtigsten Bestimmungen der Geoblocking-Verordnung im Hinblick auf ihr Inkrafttreten und die allgemeineren Entwicklungen bestimmter Aspekte des EU-Rahmens für den elektronischen Handel gegeben werden
Die Dienstleistungsrichlinie Die Dienstleistungsrichtlinie erleichtert den Dienstleistern die Wahrnehmung ihrer Niederlassungsfreiheit und macht den freien Dienstleistungsverkehr zwischen den Mitgliedstaaten einfacher. Dienstleistungsempfänger dürfen nicht auf Grund ihres Wohnsitzes oder ihrer Staatsbürgerschaft diskriminiert werden.
Musterbrief Geoblocking Die Geoblocking-Verordnung verbietet Online-Anbietern von Waren und Dienstleistungen, Verbraucher aufgrund ihres Wohnsitzes oder ihrer Staatsbürgerschaft von ihrem Angebot auszuschließen, sie automatisch auf andere länderspezifische Seiten zu verweisen (sog. Re-Routing) oder ungerechtfertigt erschwerende Geschäftsbedingungen einzufügen.
Sollten Sie Opfer einer solchen Diskriminierung geworden sein, können Sie den Online-Händler mit diesem Schreiben kontaktieren.


29.11.2013 - Diskriminierung auf Grund der Staatsangehörigkeit oder des Wohnsitzes

Bericht über die Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie veröffentlicht

03.04.2013 - Preisdiskriminierung bei Kreuzfahrten

Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Österreich erhielt in den letzten Monaten vermehrt Beschwerden gegen ein italienisches Kreuzfahrtunternehmen: Im Unterschied zu Deutschland wurden Kreuzfahrten innerhalb derselben Kabinenkategorie in Österreich zu deutlich höheren Preisen angeboten.