Finanziell unterstützt durch
die Europäische Union
Europäisches Verbraucherzentrum Italien Büro Bozen
  • Coronavirus
 

07.05.2021 - Europatag: Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren holt während Covid-19-Pandemie über vier Millionen Euro für von Reiseabsagen betroffene Verbraucher zurück

Seit März 2020 hat sich die Anzahl der Verbraucherinnen und Verbraucher, die sich Hilfe bei grenzüberschreitenden Problemen beim Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren (ECC-Net) geholt haben, deutlich erhöht: Das Netzwerk hat seit Beginn der Pandemie insgesamt mehr als vier Millionen Euro für Verbraucher zurückgeholt; hauptsächlich ging es dabei um Flugstreichungen und die Annullierung von Hotelbuchungen aufgrund von Hotelschließungen und Einreiseverboten aufgrund der Corona-Regelungen.

06.05.2021 - Das „Decreto Sostegni“ verlängert die Gültigkeit der Voucher - VerbraucherInnen schauen durch die Finger

Nach Ansicht von Adiconsum, Verbraucherzentrale Südtirol und Europäischem Verbraucherzentrum Italien kann der beste Schutz für die VerbraucherInnen in diesem Zusammenhang nicht durch die Verlängerung von Gutscheinen gewährleistet werden, sondern durch eine Politik der Unterstützung für Unternehmen und Tourismustreibende.

04.05.2021 - Flugannullierungen: Aufsichtsbehörde AGCM akzeptiert Verpflichtungen von Vueling

In Folge einer weiteren Intervention der italienischen Aufsichtsbehörde für Wettbewerb und Markt (Autorità Garante della Concorrenza e del Mercato - AGCM) verpflichtet sich die spanische Fluggesellschaft Vueling, die Rückerstattungsmodalitäten der annullierten Flüge transparenter zu gestalten und den Kundensupport zu verbessern.

22.04.2021 - SMS für Paketlieferung: NICHT auf den Link klicken

Zur Zeit sind vermehrt SMS Mitteilungen in Umlauf, welche eine Paketlieferung ankündigen und den Nutzer auffordern einen Link anzuklicken. Es handelt sich jedoch um eine Falle (sog. „Smishing“).

17.04.2021 - Unsicherheiten bei COVID-Reisegutscheinen aus dem Vorjahr - Das Europäische Verbraucherzentrum erklärt, was Sache ist

Wer für Ostern 2020 einen Urlaub gebucht hatte, sah ihn bekanntlich ins Wasser fallen. Eine gesetzliche Sonderregelung gab Hotels, Reiseveranstaltern und Transportunternehmen in Italien die Möglichkeit, statt einer Erstattung einen Voucher auszustellen. Viele konnten ihre Gutscheine bislang noch nicht einlösen und fragen sich nun, ob sie eine Auszahlung fordern können.

12.04.2021 - Ist meine FFP2 Maske konform? - Der Leitfaden von VZS und EVZ hift weiter

Was zu beachten ist, um sichere Produkte zu erwerben, auch mit Hilfe eines Online-Tools der Europäischen Kommission

22.03.2021 - Insolvenzverfahren Czech Airlines: Informationen zur Forderungsanmeldung



17.03.2021 - Flugreisen - 2020: Das Horrorjahr für den Flugverkehr

2020 war ein schwarzes Jahr für Flugreisende und deren Beschwerden, die großteils auf das Coronavirus zurückzuführen sind, aber auch für Fluggesellschaften, welche die drastischen Folgen der Coronavirus-Pandemie zu spüren bekommen haben. Es gilt, eine Pleitewelle im Luftverkehr zu vermeiden, trotzdem müssen gleichzeitig die Rechte der Reisenden geschützt werden.

12.03.2021 - Rekordjahr 2020 - Ein unvergessliches Jahr für das Europäische Verbraucherzentrum Italien

Anlässlich des Internationalen Tages der Mathematik am 14. März gibt das Europäische Verbraucherzentrum Italien die statistischen Daten des Jahres 2020 bekannt: Der Anstieg gegenüber den Vorjahren ist bemerkenswert und unterstreicht in Zeiten von Covid-19 mehr denn je die Bedeutung der Arbeit der italienischen Kontaktstelle des Netzwerks der Europäischen Verbraucherzentren (ECC-Net).

02.03.2021 - Online-Trading-Plattformen ohne behördliche Genehmigung: Die Ersparnisse sind weg

Einem Finanzbetrug zum Opfer zu fallen, geht oft schneller, als man denkt: Statt das Online-Trading-Angebot der eigenen Bank zu nutzen, lassen sich viele VerbraucherInnen von Online-Plattformen verführen, die nicht nur Weiterbildungen zum Thema, sondern auch hohe Zinsen versprechen. Stattdessen droht der Totalverlust der Ersparnisse.

25.02.2021 - Norwegian in Sonderverwaltung: So beantragen Sie die Erstattung



22.02.2021 - Automatische Verlängerung von Online-Abos: Kündigungsfristen notieren hilft sparen

Der Abschluss eines Online-Abos ist ganz einfach: So kann man zum Beispiel im Netz eine Fachzeitschrift abonnieren, einfach seine Daten bestätigen und schon kann man in eine spannende Lektüre eintauchen. Was dabei oft nicht beachtet wird: Online-Abos verlängern sich oft stillschweigend und automatisch.

15.02.2021 - Außergerichtliche Streitbeilegung - Die ODR Plattform feiert ihren 5. Geburtstag

Das Jahr 2019 hat Rekord-Zahlen im E-Commerce zu verzeichnen: Weltweit hat das Umsatzvolumen 3.535 Milliarden Dollar betragen (also 20% mehr im Vergleich zum Vorjahr)*. 2020 wurde der E-Commerce durch den Ausbruch der Covid-19-Pandemie noch weiter angetrieben, zumindest in einigen Wirtschaftssektoren: In der Tat hat die Pandemie die Einkaufsgewohnheiten der VerbraucherInnen auf signifikante Weise verändert. Gerade wegen der wachsenden Bedeutung dieser Art des Einkaufens, ist es wichtig, die in Folge eines Online-Kaufes möglicherweise entstehenden Reklamationen, schnell und kostengünstig lösen zu können. Aus diesem Bedürfnis heraus entstand die ODR-Plattform, welche am 15. Februar 2021 ihren 5. Geburtstag feiert.

12.02.2021 - Valentinstag 2021 - Zu gut, um wahr zu sein: Der Trick mit den falschen Profilen

In einem Jahr, das leider mit Aufrufen zur sozialen Distanz und zum Abstand begonnen hat, bleibt jenen, die gerade auf der Suche nach einem Partner sind, mit dem sie den nächsten Valentinstag verbringen können, wohl kaum eine andere Wahl, als online auf die Suche zu gehen. Beim online Flirten ist es aber umso wichtiger, Augen und Ohren offen zu halten, um nicht Gefahr zu laufen, sein Herz an einen Hochstapler zu verlieren.

08.02.2021 - Safer Internet Day - Together for a better internet Für ein besseres Internet, welches wir nur gemeinsam erreichen können

Noch nie war die Sicherheit im Internet so wichtig wie in diesem Jahr. Am 9. Februar findet unter dem Motto "Gemeinsam für ein besseres Internet" der Aktionstag Safer Internet Day statt.

28.01.2021 - Alpiner Skitourismus während der Pandemie: Skifahren trotz Corona? Das gilt in den Nachbarländern

Endlich wieder auf die Piste! Skifahrer wünschen sich nichts sehnlicher als das. In Italien müssen sie sich aber voraussichtlich bis zum 15. Februar gedulden. Auch in den alpinen Nachbarländern sieht es kaum besser aus.

19.01.2021 - Reisen zu Coronazeiten: Was Frühbucher beachten sollten

Bei den aktuell eisigen Temperaturen sehnt sich so mancher nach dem Sommer und freut sich auf den Urlaub in wärmeren Gefilden. In den ersten Wochen des Jahres machen sich traditionell die Frühbucher auf Schnäppchenjagd. Worauf sollte man aber mit Hinsicht auf den zweiten Coronasommer achten?

13.01.2021 - Welche Folgen hat der Brexit für europäische VerbraucherInnen?

Am 1. Januar 2021 hat das Vereinigte Königreich die Europäische Union endgültig verlassen. Nach Ablauf der Übergangszeit, dreieinhalb Jahre nach dem Referendum vom 23. Juni 2016, bei welchem sich "Leave" gegen "Remain" durchgesetzt hat, haben sich die europäischen Institutionen und die britische Regierung auf eine Vereinbarung zur Regelung der künftigen Beziehungen geeinigt, und damit das befürchtete "No-Deal"-Szenario abgewendet, das einen Austritt aus der EU ohne jegliches Abkommen zur Folge gehabt hätte.

23.12.2020 - Online-Betrug – Prävention und Informationsaustausch von entscheidender Bedeutung

Im Jahr von Covid-19 haben unweigerlich mehr Menschen die Welt des Internets genutzt und sich damit potenziellen Betrügereien ausgesetzt. Die einzige Waffe, diese zu verhindern, ist die präventive Information.

18.12.2020 - Ihr Weihnachtsgeschenk wurde nicht geliefert? So können Sie die Rückerstattung erhalten

Weihnachtsgeschenke online zu kaufen ist eine bequeme Alternative. Aber was passiert, wenn die Geschenke nicht geliefert werden? Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlt haben, können Sie ein Chargeback beantragen – eine Möglichkeit, mit welcher Sie eine Rückerstattung erhalten können, indem Sie sich direkt an Ihre Bank oder Ihr Kreditkartenunternehmen wenden.

 
Newsletter