Finanziell unterstützt durch
die Europäische Union
Europäisches Verbraucherzentrum Italien Büro Bozen

E-Commerce und Handel

Kostenfalle/Abofalle Diesen Musterbrief wurde allgemein für Online-Abofallen erarbeitet
Kostenfalle Minderjährige Diesen Musterbrief wurde für Online-Abofallen erarbeitet, wenn der Vertrag von Minderjährigen abgeschlossen wurde.
Widerrufsformular Dieses Formular kann ausgefüllt werden, um sein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen oder außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen auszuüben. Der Widerruf muss innerhalb von 14 Kalendertagen ab Erhalt der Ware oder ab dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses im Falle von Dienstleistungen erklärt werden.
Zusatzfrist bei verspäteter Lieferung Dieses Schreiben muss dann verfasst werden, wenn der Vertrag nicht im dafür vorgesehenen Zeitraum oder auf jeden Fall nicht innerhalb von 30 Tagen ab Vertragsabschluss erfüllt worden ist.
Preisbeanstandung Preisbeanstandung - Angeschriebener Preis unterscheidet sich vom bezahlten
Chargeback-Antrag In Italien wird das Chargeback mit dem gesetzesvertretenden Dekret Nr. 11/2010 geregelt. Dieses Dekret sieht vor, dass der/die Betroffene, sobald er feststellt, dass eine Abbuchung unerlaubt oder unkorrekt ausgeführt wurde, sich unverzüglich an den Zahlungsdienstleister, also seine Bank und sein Kreditkartenunternehmen, wenden muss. In jedem Fall muss der/die Betroffene den Zahlungsdienstleister innerhalb von 13 Monaten ab dem Datum der Belastung informieren. Weitere Informationen zum Chargeback finden Sie in unserem Infoblatt:
http://www.euroconsumatori.org/81913d83828.html