Finanziell unterstützt durch
die Europäische Union
Europäisches Verbraucherzentrum Italien Büro Bozen


20.06.2016 - DEXCAR: VOM CAR DREAM ZUM CAR CRAC!

Die Webseite www.dexcar.ch wurde von der Finanzpolizei beschlagnahmt

17.06.2016 - DEXCAR WEBSEITE BESCHLAGNAHMT - In Kürze mehr dazu



20.05.2016 - Autoverleih: zwei Mal versichert? Auch die Autoscheiben?

Sie haben einen Mietwagen über einen Vermittler gebucht?

09.05.2016 - 9. Mai: Europatag! Das Europäische Verbraucherzentrum hat zu einem besonderen Frühstück eingeladen

„Europa lässt sich nicht mit einem Schlage herstellen und auch nicht durch eine einfache Zusammenfassung. Es wird durch konkrete Tatsachen entstehen, die zunächst eine Solidarität der Tat schaffen", erklärte Robert Schuman am 9. Mai 1950 in seiner legendären Rede, die den Weg zur Schaffung der heutigen Europäischen Union bereitet hat.

15.03.2016 - Autokauf im EU-Ausland: Lohnt sich das? Ihr Europäisches Verbraucherzentrum (EVZ) hat die Antwort auf Ihre Fragen

Auf der Suche nach einem bestimmten Modell, nach einem guten Angebot oder einfach nach mehr Auswahl entscheiden sich viele EU-Verbraucher, beim Autokauf in einem anderen EU-Land auf Schnäppchensuche zu gehen. Was auf den ersten Blick einfach erscheinen mag, kann in einigen Fällen zum wahren Hindernislauf werden...

10.11.2015 - 2005-2015: Das ECC-Net feiert Geburtstag Das Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren seit 10 Jahren im Dienste der Verbraucher

Das ECC-Net (European Consumer Centres Network) ist ein Netzwerk, bestehend aus 30 Zentren in den EU-Mitgliedsstaaten, Norwegen und Island, das Verbrauchern kostenlose Unterstützung und Beratung bei grenzüberschreitenden Einkäufen bietet. Es wurde vor 10 Jahren von der Europäischen Kommission in Zusammenarbeit mit den Regierungen der einzelnen Mitgliedsstaaten gegründet.

25.08.2015 - Autoverleih - Wenn Sie trotz Kreditkarte kein Auto bekommen

Haben Sie einen Mietwagen online mit Kreditkarte gebucht, trotzdem wurde Ihnen das Auto nicht ausgehändigt? Das EVZ erklärt Ihnen warum!

13.07.2015 - Autovermietung: EU-Kommission und Verbraucherschutzbehörden verbessern Durchsetzung von Verbraucherrechten

Fünf große Mietwagenfirmen haben heute in Reaktion auf eine gemeinsame Aktion der Europäischen Kommission und der nationalen Durchsetzungsbehörden vereinbart, ihre Praktiken gegenüber Verbrauchern grundlegend zu überprüfen. Konkret zugesagt wurden größere Klarheit in Bezug auf Versicherungsschutz und Betankung, eine fairere Schadensabwicklung und mehr Preistransparenz.

22.01.2015 - Neue Verbraucherrichtlinie, Autoverleih und soziale Netzwerke

3 Schlüsselbegriffe für die Tätigkeiten des Jahres 2014 im Europäischen Verbraucherzentrum Bozen

05.11.2014 - Nach Rüffel seitens der Europäischen Kommission geloben Mietwagenfirmen Besserung

Nachdem im August dieses Jahres die Europäische Kommission ein Schreiben an mehrere internationale Autovermietungsfirmen öffentlich machte, in dem sie diese Firmen zur Einstellung von diskriminierenden Praktiken aufrief, haben sich nun die betroffenen Mietwagenfirmen einsichtig gezeigt.