Finanziell unterstützt durch
die Europäische Union
Europäisches Verbraucherzentrum Italien Büro Bozen


25.09.2014 - Auf Gewinnspiel folgt Rechnung

Achtung vor Kostenfallen in sozialen Netzwerken...

26.06.2014 - Roaming wird innerhalb der EU wiedermals günstiger. Vorsicht ist geboten, wenn das Urlaubsziel außerhalb der EU liegt!

Der 1. Juli 2014 ist letztmalig Stichtag für die von der EU verordneten jährlichen Senkungen der Roaminggebühren. Als nächster Schritt wird für voraussichtlich Weihnachten 2015 die vollkommene Abschaffung des Roamings in der EU und die Realisierung des Binnenmarktes im Bereich Telekomunikation anvisiert.

18.06.2014 - Vorsicht Spam - Welle falscher Telefonrechnungen im Umlauf

In den letzten Tagen gingen beim Europäischen Verbraucherzentrum (EVZ) Bozen wieder verstärkt Meldungen von Verbrauchern ein, die per E-Mail vermeintliche Zahlungsaufforderungen von deutschen Telefonanbietern bekommen haben. Keine der E-Mails ist dabei ganz gleich, gefordert werden zum Beispiel unterschiedliche Beträge. Gefährlich ist dabei der enthaltene Link: eine Aufforderung, eine Datei mit der Rechnung herunterzuladen.

13.06.2014 - 13.06.2014 – Stichtag für eine kleine Revolution der Verbraucherrechte

EVZ und VZS zeigen die Neuerungen im Rahmen einer Pressekonferenz auf

03.04.2014 - Online-Autokauf - die Gefahr mit dem Gefährt zum Schnäppchenpreis

Man kauft heutzutage nicht mehr nur Bücher oder Kleidung online sondern besonders (M)man(n) kauft vermehrt auch Gebrauchtwagen oder andere Maschinen im Internet.

27.03.2014 - Reisen vom Discounter buchen?

Auch hier gilt: Angebote vergleichen!

24.03.2014 - Designermöbel online kaufen

Die Ratschläge des EVZ im Hinblick auf endlose Wartezeiten

14.03.2014 - 15.03.2014 – Weltverbrauchertag Europa konzentriert sich auf das digitale Zeitalter

Am morgigen 15. März ist Weltverbrauchertag. Im Rahmen der von der Europäischen Kommission organisierten Feierlichkeiten konzentriert man sich dieses Jahr auf die Verbraucherrechte im digitalen Zeitalter.

20.02.2014 - Online Urlaubsbuchungen

Unser Motto: Vergleichen ist erlaubt, doch den Zuschlag bekommt nur einer

13.12.2013 - Redtube.com

Redtube, der Name lässt es schon erahnen, ist eine Plattform, auf welcher man Ausschnitte aus Rotlichtfilmen anschauen kann. Im Moment bekommen zahlreiche Verbraucher Zahlungsaufforderungen mittels E-Mail zugeschickt. Sie sollen, dafür dass sie angeblich einige Minuten eines Videos angeschaut haben, über 3000 Euro zahlen. Aber Achtung: Gefährlich ist bei diesen E-Mails der Anhang: er enthält einen Virus, der die Sicherheit des Computers gefährdet!