Finanziell unterstützt durch
die Europäische Union
Europäisches Verbraucherzentrum Italien Büro Bozen


13.07.2016 - Ferienwohnungen auf Online-Vermittlungsseiten: Achtung, denn die Plattformen locken nicht nur Urlauber, sondern auch Betrüger an!

Wer im Urlaub unabhängig sein möchte oder wem Hotels zu unpersönlich sind, entscheidet sich oft dazu, eine private Unterkunft zu mieten.

09.06.2016 - Das Europäische Verbraucherzentrum hat zu einer Pressekonferenz zum Thema Reisen eingeladen

Tagtäglich wenden sich Verbraucher mit Anfragen bezüglich des Reise- bzw. Urlaubssektors an das EVZ

01.06.2016 - Tipps zum sicheren Verreisen

Was muss ich beim Abschluss einer Reiseversicherung beachten?

01.06.2016 - Das Europäische Verbraucherzentrum Italien - Büro Bozen nimmt Reiseversicherungen unter die Lupe

Wer sich auf Reisen begibt, tut gut daran, auch für den Fall eines unvorhersehbaren Zwischenfalles gewappnet zu sein.

26.05.2016 - E-Commerce - der digitale Binnenmarkt: Neue Maßnahmen zum Onlineshopping

Europa folgt den Bedürfnissen der Verbraucher und macht Schluss mit den Hürden, die die Entwicklung des elektronischen Handels behindern. 3 Beispiele von Verbraucher-Reklamationen, die in Zukunft hoffentlich so nicht mehr vorkommen werden:

09.05.2016 - 9. Mai: Europatag! Das Europäische Verbraucherzentrum hat zu einem besonderen Frühstück eingeladen

„Europa lässt sich nicht mit einem Schlage herstellen und auch nicht durch eine einfache Zusammenfassung. Es wird durch konkrete Tatsachen entstehen, die zunächst eine Solidarität der Tat schaffen", erklärte Robert Schuman am 9. Mai 1950 in seiner legendären Rede, die den Weg zur Schaffung der heutigen Europäischen Union bereitet hat.

26.04.2016 - Senkung der Roaminggebühren: Ab 30. April wird telefonieren, SMSen und mobiles Surfen im EU-Ausland nochmals billiger

Schon seit Jahren hat die EU die Realisierung des Binnenmarktes im Bereich Telekommunikation anvisiert, um die Verbraucher vor exorbitanten Handy-Rechnungen zu schützen. Ab dem 30. April werden die Roaminggebühren ein letztes Mal gesenkt, um sie dann ab 15. Juni 2017 komplett abzuschaffen.

21.12.2015 - Flug gestrichen oder verspätet: Ist es leicht, eine Entschädigung zu bekommen?

Die Zahl der Flugpassagiere nimmt stetig zu. Daher zählen die Fluggastrechte zu den wichtigsten Verbraucherrechten in der EU. Die Europäischen Verbraucherzentren erhielten seit Anfang 2015 über 4000 Beschwerden von Konsumenten aus ganz Europa, welche Schwierigkeiten hatten, die Ausgleichszahlung im Fall von Flugverspätungen oder -annullierungen zu erhalten.

18.12.2015 - Timesharing und Verträge für langfristige Urlaubsprodukte: lassen Sie uns einiges klarstellen!

Timesharing, Ferienclubs, Bonus-Wochen und Urlaubs-Gutscheine – dies sind nur ein paar der vielen Angebote, die Sie vielleicht bei der Planung Ihres Urlaubs oder während des Urlaubs in einem schönen und sonnigen Ferienresort bemerkt haben. Die Vor- und Nachteile dieser langfristigen Teilnutzungsverträge im Urlaub können schwer zu verstehen sein und führen möglicherweise dazu, dass Sie Entscheidungen treffen, welche dann nur schwer revidiert werden können. Ein neuer Bericht und wichtige Tipps für Konsumenten, die vom Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren (ECC-Net) ausgearbeitet wurden, können Ihnen helfen einen Ausweg aus dem Labyrinth der Time-Sharing Verträge zu finden.

26.11.2015 - Angespannte Situation in Frankreich und Belgien – verunsicherte Reisende

Verbraucher, die eine Reise nach oder einen Urlaub in Frankreich oder Belgien gebucht hatten, sind angesichts der jüngsten Terroranschläge und der massiven Polizeieinsätze besorgt und verunsichert. Was können sie tun?